Die Geschichte von wuethrich.swiss

1962

Aufbau einer Brüterei für Lege und Mastküken als Einzelfirma Kapazität 60'000 Vorbrutplätze.

1965

Gründung und Beteiligung an der Geflügelschlächterei Favorit AG in Kappelen.

1967

Umwandlung der Einzelfirma in die Ernst Wüthrich Brüterei AG.

1968

Inbetriebnahme einer neuen Bruthalle für Mastküken, dadurch wurde das Brüten von Lege- und Mastküken in zwei verschiedenen Hallen möglich.

1977

Kauf der Liegenschaft Fahrhubelweg zu Garage- und Lagerzwecken.

1987

Hybridenwechsel bei weissen Küken von SHAVER auf LOHMANN-LSL.

1990

Beteiligung an der Firma Animalco in Staufen als Generalvertreterin der LOHMANN-Küken und Junghennen.

1992

Abbruch und Neubau der Brüterei,  Kapazität 350'000 Vorbrutplätze.

1999

Lizenzvertrag mit BIO-Suisse für den Verkauf von Knospen Junghennen.

2000

Das Kükenbrüten wird spezialisiert. In Belp werden die Mastküken gebrütet und in der Animalco die Legeküken.

2001

Bau eines Verkaufsstalles für BIO-Junghennen.

2002

Kauf einer angrenzenden Liegenschaft am Lehnweg, Belp zwecks Betriebserweiterung.

2003

Generationenwechsel: die Geschäftsleitung wird von Ernst Wüthrich auf Sohn Markus Wüthrich und als Stellvertreter auf Gerhard Kummer übertragen.

2005

Neubau und Inbetriebnahme einer Quarantänebrüterei am Lehnweg. Die Kapazität wird auf insgesamt 580'000 Vorbrutplätze aufgestockt.

2006

Ausstieg bei der Favorit Geflügel AG als Aktionär.

2007

Erweiterung der Liegenschaft Brüterei Lehnweg mit Heizungssanierung (Grundwasser-Wärmepumpe). Neuer Kunde: Frifag in Märwil TG.

2008

Erhöhung der Brutkapazität auf 700‘000 Vorbrutplätze.

2009

Ersatz der Schlupfbrutmaschinen aus dem Jahr 1992.

2010

Die Micarna SA übernimmt die Favorit Geflügel AG und bezieht wöchentlich Mastküken von uns.

2011

Vergrösserung der Brüterei Lehnweg: neu 1‘160‘000 Vorbrutplätze.

2012

50 jähriges Jubiläum.
Neu liefern wir wöchentlich Mastküken an Mäster von Etablissement Fournier.

2013

Spaltung der Firma in 2 Schwesterfirmen mit der gleichen Adresse:
Wüthrich Brüterei AG, 
Brüten von Mastküken
Wüthrich Geflügel AG, Verkauf von Küken und Junghennen
Ganzer Betrieb wird mit Grundwasser-Wärmepumpen geheizt.

2014

Aufstockung der Büros. Ersatz der Vorbrutmaschinen aus dem Jahr 1992: neu 1,2 Mio. Vorbrut- und 320‘000 Schlupfplätze.

2015

Bau des Aufzuchtstalles Stockmatt in Belp für unsere Schweizer Elterntiere (BZG Ringgenberg + Wüthrich)

2016

Erweiterung der Liegenschaft Fahrhubelweg mit einer Waschmaschine für Transportgebinde (Logistik Fahrhubelweg)
 


Ernst Wüthrich in der Brüterei um 1962
Elternhaus von Ernst Wüthrich        
um 1934
Ernst Wüthrich beim Geschlechts-   
sortieren um 1950
Modernisierung der Brüterei und
erste Vorbrutmaschinen mit Wagen
um 1955

Willkommen in Belp

Kundenorientiertes Denken, die Ausrichtung auf das Tierwohl, modernste Technologie und ein motiviertes Team sind die Grundlagen für den Erfolg unseres Unternehmens.

Kontakt

  • Wüthrich Geflügel AG
  • Wüthrich Brüterei AG
  • Viehweidstrasse 93
  • CH-3123 Belp (Schweiz)
  •  
  • +41 (0)31 818 19 20
  • +41 (0)31 818 19 21
  • info@wuethrich.swiss